GardaLiving-LogoGardaLiving
Dein Gardasee Immobilienportal
GardaLiving-LogoGardaLiving
Dein Gardasee Immobilienportal
© Nonwarit - shutterstock.com

Finde Deine Traumimmobilie am Gardasee!

Sie befinden sich hier:
  1. Home
  2. Mietinfos
  3. Mietverträge

Langfristige Mietverträge

Wenn es um die private Nutzung einer Immobilie geht, unterscheidet man in Italien vier Arten von Mietverträgen. Zwingende Voraussetzung für die Gültigkeit aller Verträge ist die Schriftform und die Registrierung des Mietvertrages:

Der freie Mietvertrag

Bei dieser Art von Mietvertrag ist nur die Laufzeit gesetzlich geregelt, die Höhe des Mietzinses aber kann zwischen den Parteien frei vereinbart werden. Die Laufzeit beträgt 4+4 Jahre. Ein Vertrag ohne Angabe der Laufzeit oder mit geringerer Laufzeit wird vor dem Gesetz immer als Vertrag von 4+4 Jahren angesehen. mehr

Der regulierte Mietvertrag

Bei einem regulierten Mietvertrag ist nicht nur die Laufzeit vorgeschrieben, sondern es wird auf kommunaler Ebene auch ein Minimal- bzw. Maximalwert für den Mietzins festgelegt. mehr

Der Mietvertag für die Übergangszeit

Dieser Vertrag kann für die Dauer von einem bis 18 Monate abgeschlossen werden und darf nur herangezogen werden, wenn von Seiten des Vermieters oder des Mieters ein zeitlich begrenzter Bedarf vorgewiesen werden kann. mehr

Der Mietvertrag für Studenten

Diese Form ist Studenten mit Erstwohnsitz in einem anderen Ort vorbehalten, hat eine Laufzeit von 6 bis 36 Monaten und kann sowohl von einzelnen Studenten, als auch von Studentengruppen oder aber dem Amt für Hochschulförderung abgeschlossen werden. mehr

Gut zu wissen

Seit dem 01. Januar 2016 ist jegliche außervertragliche Regelung bezüglich des geschuldeten Mietzinses nichtig und der Mieter hat die Möglichkeit, innerhalb von sechs Monaten nach Rückgabe der Immobilie die zuviel bezahlte Miete zurückzufordern.

Bleiben Sie informiert