GardaLiving-LogoGardaLiving
Dein Gardasee Immobilienportal
GardaLiving-LogoGardaLiving
Dein Gardasee Immobilienportal
Sie befinden sich hier:
  1. Home
  2. Immobilien nach Ort
  3. Nordufer

Immobilien am nördlichen Gardasee

Der nördliche Gardasee liegt in der Region Trentino-Südtirol. Die Städtchen Riva del Garda sowie Torbole, die beide direkt am Seeufer liegen, sind begehrte Ziele für Surfer, Segler, Mountainbiker, Kletterer und alle, die den Gardasee gerne mit dem Motorrad bereisen. Berühmt ist der nördliche Gardasee vor allem für die optimalen und konstanten Windbedingungen, Ora und Perlér, die Segler und Surfer suchen.

Auch die Orte im Hinterland Arco und Nago sind beliebte Ziele bei Urlaubern und vor allem Nago bietet vielerorts ein traumhaftes Panorama. Von hier öffnet sich der Blick über den tiefblauen See in seiner gesamten Länge und erinnert, eingerahmt von bis zu 2.200 Meter hohen Bergketten, an einen skandinavischen Fjord.

Bis ins Jahr 1918 gehörte der nördliche Bereich des Gardasees zu Österreich-Ungarn, was sich besonders in der Architektur von Riva del Garda widerspiegelt. Die Vegetation ist auch am Nordufer typisch für den Gardasee, mit mediterranen Gehölzen wie Mittelmeer-Zypressen, Oleander, Zedern, Olivenbäume und auch Palmen.

Die Anreise an den nördlichen Gardasee ist dank der vor einigen Jahren teilweise zur Schnellstraße ausgebauten Verbindungsstraße von der Brennerautobahn Ausfahrt „Lago di Garda Nord“ bequem zu erreichen und bietet auf den letzten Metern jedes Mal ein beeindruckendes Panorama.

Weitere Suchoptionen

Bleiben Sie informiert