GardaLiving-LogoGardaLiving
Dein Gardasee Immobilienportal
GardaLiving-LogoGardaLiving
Dein Gardasee Immobilienportal
© alice-photo - shutterstock.com

Finde Deine Traumimmobilie am Gardasee!

Sie befinden sich hier:
  1. Home
  2. Kaufinfos
  3. Weitere Infos
  4. Katastergrundriss

Kaufen Sie nur das Original

Der Katastergrundriss – „Planimetria catastale“ – ist eine technische Zeichnung im Maßstab 1:200 einer am Katasteramt eingetragenen Immobilieneinheit.

Beim Kauf einer Immobilie ist es wichtig, dass der aktuelle Ist-Zustand der Immobilie mit diesen am Katasteramt hinterlegten Grundrissen übereinstimmt. Rein rechtlich gesehen ist die Eigentumsübertragung einer Immobilie, die nicht genehmigte bauliche Veränderungen vorweist, unmöglich.

Liegen also Unstimmigkeiten zwischen Ist-Zustand und Katastergrundriss vor, so handelt es sich um nicht genehmigte Änderungen an der Immobilie, welche sanktioniert werden können oder im schlimmsten Falle sogar in den Ursprungszustand zurückversetzt werden müssen. Interne Veränderungen stellen dabei ein geringfügiges Problem dar, kritisch wird es jedoch bei Änderungen an den Fassaden oder aber im Bauvolumen.

Legen Sie also besonders großen Wert darauf die Katastergrundrisse einsehen zu können, andernfalls kann es nach dem Kauf zu einem bösen Erwachen kommen denn es haftet stets der aktuelle Eigentümer der Immobilie!

Die Katastergrundrisse sind online abrufbar und können gegen eine geringe Gebühr von Maklern, Architekten, Rechtsanwalten und anderem befugtem Fachpersonal ohne weiteres angefordert werden.

Weitere Informationen rund um den Immobilienkauf

Bleiben Sie informiert