GardaLiving-LogoGardaLiving
Dein Gardasee Immobilienportal
GardaLiving-LogoGardaLiving
Dein Gardasee Immobilienportal
© Sidarta - shutterstock.com
Sie befinden sich hier:
  1. Home
  2. News
  3. Gardasee allgemein
  4. Anello del Garda

Gardasee: Neuer Radwanderweg „Anello del Garda“

Montag, 11. März 2013

Das Projekt „Anello del Garda“ sieht einen Radwanderweg von ca. 150 Kilometer vor, welcher 18 Veroneser Gemeinden miteinander verbindet. Der Rundweg führt von den Quellen in Villafranca und Povegliano, entlang dem malerischen Flussbett des Mincio und dem Ufer des Gardasees bis hin zu den Ausläufern des Monte Baldos. 

Auf der gesamten Strecke – welche übrigens auch für Rollstuhlfahrer geeignet ist – können mehr als 100 venetianische Villen bewundert werden. Zudem bietet der Rundweg die kürzesten und direktesten Verbindungen zwischen den Orten, ohne dabei dem Straßenverkehr ausgeliefert zu sein.

Neben den beteiligten Gemeinden Affi, Bardolino, Bussolengo, Caprino, Castelnuovo, Cavaion, Costermano, Garda, Lazise, Mozzecane, Pastrengo, Peschiera, Povegliano, Rivoli, Sommacampagna, Sona, Valeggio sul Mincio und Villafranca sindauch die Provinz und diverse Verbände in das Projekt involviert. Die Gemeinden sind für die Instandhaltung der Radwanderwege verantwortlich und sollen neben dem Serviceangebot für den Radverleih auch das Streckennetz weiter ausbauen.
(Quelle: L’arena.it vom 05.03.2013)

Weitere Gardasee-Meldungen

Bleiben Sie informiert