GardaLiving-LogoGardaLiving
Dein Gardasee Immobilienportal
GardaLiving-LogoGardaLiving
Dein Gardasee Immobilienportal
© Sidarta - shutterstock.com
Sie befinden sich hier:
  1. Home
  2. News
  3. Gardasee allgemein
  4. Marmor am Gardasee

Marmor in all seinen Facetten… am Gardasee

Donnerstag, 16. März 2017

Dass, der Gardasee eine der schönsten See-Regionen Europas ist, weiß man. Aber, dass sich hier auch ein großes Abbaugebiet für Marmor und Granit befindet, vielleicht nicht.

Es handelt sich hierbei um zwei Täler der Provinz Verona: Das Valpolicella, berühmt auch für seinen hervorragenden Wein, und das Valpantena. Denn nur ein paar Kilometer vom Gardasee entfernt, befinden sich dort auf relativ engem Raum hunderte sehr spezialisierte Marmorbetriebe.

Kaufen kann man nicht nur den berühmten Veroneser Marmor, sondern jede Art von Marmor, Granit, Onyx und andere Natursteine aus aller Welt, gleichzeitig dafür einzigartige Verarbeitungen haben. Die wichtigsten internationalen Architekten sowie berühmte Persönlichkeiten kommen gern des öfteren auch von weither, um sich für ihre Projekte, sei es in New York oder Singapur oder sonst wo, die geeigneten Materialien zu holen, und diese oftmals auch gleich verarbeiten zu lassen. Anstatt sie nämlich in einem Katalog oder anhand von Mustern auszuwählen, können Sie hier ihre Materialien direkt auswählen und kaufen. Auch kann man sie ohne weiteres in jedem, der anderen Betriebe der Zone verarbeiten lassen, alles in nächster Nähe, wobei man nicht nur wertvolle Materialien bekommt und exzellente Risultate erziehlen kann, sondern dabei auch beachtlich spart.

Deshalb ist dieser „Marmor-Landkreis“ weltbekannt. Er steht für Qualität und ist dafür geschätzt, dass in diesem sehr konzentrierten Areal von hochspezialisierten Betrieben qualifizierte Verarbeitungen aller Art geordert werden können.

Weitere Gardasee-Meldungen

Bleiben Sie informiert