GardaLiving-LogoGardaLiving
Dein Gardasee Immobilienportal
GardaLiving-LogoGardaLiving
Dein Gardasee Immobilienportal
© Sidarta - shutterstock.com
Sie befinden sich hier:
  1. Home
  2. News
  3. Gardasee allgemein
  4. Verkehrslage

Auto- und Fahrradfahrer aufgepasst!

Donnerstag, 22. März 2018

Reisende und Pendler haben eines gemeinsam: Sie wollen nicht nur sicher, sondern auch zeitsparend an ihr Ziel kommen. Es gilt daher, über aktuelle Staufgefahren sowie Baustellen am besten schon im Vorfeld informiert zu sein. Denn auch zu den heurigen Osterfeiertagen besteht bei der Anfahrt zum Gardasee wie zu jeder Ferienzeit Staugefahr.

Hier ein paar nützliche Links um die Reise gut vorbereitet anzutreten:

Gut zu wissen

Gute Neuigkeiten gibt es für Biker und Wanderer: Ab dem 23. März 2018 ist die berühmte Ponale-Straße endlich wieder offen!

Seit Oktober des letzten Jahres war die beliebte und anspruchsvolle Fahrradroute wegen akuter Steinschlaggefahr geschlossen worden. Doch bald wird die für Biker wahrscheinlich wichtigste Verbindungsstrecke zwischen Riva del Garda und dem Ledrotal wieder befahrbar sein, denn die Bauarbeiten der letzten Monate können sich sehen lassen! Durch Netze aus Stahl wurden die Felswände gesichert, zum Teil wurden Geländer aus Holz errichtet, loses Gestein wurde entfernt und die Sicherheitshalterungen teilweise erhöht. Der Fahrradweg ist jetzt nicht nur sicherer, sondern auch breiter geworden und kann so Mountainbikefahrern und Wanderern wieder atemberaubende Kulissen bieten.

(Quelle: u.a. bike-magazine.de)

 

Bleiben Sie informiert