GardaLiving-LogoGardaLiving
Dein Gardasee Immobilienportal
GardaLiving-LogoGardaLiving
Dein Gardasee Immobilienportal
© Sidarta - shutterstock.com
Sie befinden sich hier:
  1. Home
  2. News
  3. Immobilienmarkt
  4. Immosmart GmbH

Ein Neuzugang stellt sich vor

Donnerstag, 27. April 2017

Die renommierte Münchner Immobilienagentur Immosmart ist jetzt auch am Gardasee im Einsatz. Wir haben uns mit dem Geschäftsführer, Herrn Fritz Stelzer getroffen, um über seine Pläne am Gardasee zu sprechen:

 
GardaLiving: Herr Stelzer, Sie begleiten gerade den exklusiven Verkauf eines tollen Immobilienprojektes am Gardasee. Warum haben Sie sich dabei gerade für Tremosine entschieden?
Firtz Stelzer: Der Seeblick in Tremosine ist einzigartig, ein erhabenes Gefühl in der Höhe, schöner oder sagen wir anders, als es jeder noch so tolle Ausblick unten am Wasser bieten könnte. Tremosine ist der perfekte Ort für Sportler, sei es Bergsport, Radsport oder Wassersport – hier kann man vielerlei Sportaktivitäten ausüben und vereinen.

Die Lage auf ca. 400–600 Metern ist die perfekte Symbiose von See und Bergleben; sie sind schnell am See unten und können dort oben gleichzeitig die Ruhe genießen, fernab vom großen Touristentrubel. Hier finden sie einen anderen Tourismus vor, es gibt kein/wenig „Schicki Micki“, es ist eher alles basic und so ist auch die Gastronomie ausgestattet: es gibt keine hochgestochenen Restaurants, nur Lokale mit sehr guter Qualität und tollem Preis- Leistungsverhältnis, kleine typische Bars, wo sie nicht nur Touristen, sondern auch Einheimische vorfinden.

Worauf legen Sie beim Verkauf von Neubau-Immobilien besonderen Wert?
Auf Standards, die Käufer aus dem deutschsprachigen Raum gewohnt sind! Das bedeutet für mich eine gute energetische Bauweise, gute Isolierungen und eine moderne Technik zu verwenden. Das beginnt zum Beispiel bei der Fußbodenheizung, Hausautomation und endet bei der Hausdämmung und Zwei- und Dreifachverglasung der Fenster. Grundsätzlich alles Dinge, die sich Interessenten auch zu Hause wünschen würden. Das bedeutet natürlich auch die Kosten für Heizung und Strom gering zu halten. Auch bei zukünftigen Objekten die gerade in Planung sind, werde ich sehr genau auf diese Themen achten.

Was ist Ihre Empfehlung an Immobiliensuchende in der Gardasee Region?
Es ist erstmals wichtig zu wissen, welchem Makler sie Ihr Vertrauen schenken. Daher sollte man auf jeden Fall Makler vergleichen und sich nicht nur blind auf die Objektsuche konzentrieren. Man muss einen vertrauensvollen Ansprechpartner finden der die deutsch-italienische Sprache beherrscht, die deutsche aber auch die italienische Mentalität versteht, sich in die hiesige Gesetzgebung gut eingearbeitet hat und – wenn möglich – selbst Immobilienbesitzer in dieser Region ist. In Deutschland haben zum Beispiel nur 18 % der Makler eigenen Immobilienbesitz. Es ist wichtig einen authentischen Makler zu finden der am Gardasee ansässig ist, die Philosophie des Landes versteht, die Besonderheiten kennt und liebt und sich mit dem Land und Menschen identifiziert. Dazu gehört im Übrigen auch der Wille die Sprache zu erlernen.

Und wie kommt es, dass Sie als gut beschäftigter Münchner Makler diesen Schritt an den Gardasee wagen?
Weil ich sehr gerne hier bin und von Italien und speziell dem Gardasee und der Mentalität der Menschen sehr begeistert bin. Es ist wie eine Leidenschaft. Zudem habe ich die Freiheit in Italien zu sein, weil ich in München eine eher kleinere und exklusive Agentur habe, die inzwischen von meinem Geschäftspartner operativ sehr erfolgreich geführt wird. Ich arbeite unabhängig davon lieber mit wenigen Leuten, denen es allen gut geht und die ihren Job mit Leidenschaft machen, nur so kann man meiner Meinung Kunden eine besondere Dienstleistung bieten und überdurchschnittlich erfolgreich sein. Wir gehören in Deutschland zu den Top 1.000 Maklerbüros und den Top 10 in München. Da geht es nicht um Größe, sondern um Qualität und intensiven Kontakt zu unseren Kunden und um ein besonderes Dienstleistungsangebot. Wir unterstützen unsere Kunden bei allen Themen rund um die Immobilie, angefangen vom Verkauf, der Vermietung, der Kaufbegleitung und der Finanzierung bis hin zum Consulting und der Bewertung von Immobilienportfolios. Wir sind also kein Maklerbüro im herkömmlichen Sinne, sondern eher der „Rundum-Kümmerer“.

Was lieben Sie persönlich am Gardasee und den Italienern?
Ein unveränderliches Gefühl von Urlaub, auch wenn man hier arbeitet. Mein italienischer Architekt und Bauträger sagt immer: „Federico, wenn du kommst, kommen 300 % Energie“. Das ist für die Italiener manchmal etwas schwer, aber ich glaube gerade die Kombination aus klarem strukturiertem Auftreten, einer klaren Zielverfolgung kombiniert mit dem italienischen Spirit machen es aus. Man wird hier aber auch entschleunigt und kann loslassen. Man muss sich daran gewöhnen, dass 16 Uhr eben auch mal 16.15 oder 16.30 sein kann. Das darf einen aber nicht grämen, weil das genau die Dinge sind, die dieses besondere Flair ausmachen.

Herr Stelzer, wir danken Ihnen für einen interessanten und aufschlussreichen Nachmittag!

Gut zu wissen

Wenn Sie jetzt neugierig geworden sind und Fritz Stelzer und sein Immosmart Team näher kennenlernen möchten oder aber einen Blick auf das Neubauprojekt in Tremosine werfen möchte, klicken Sie hier:

- Neubauprojekt Tremosine

Weitere Nachrichten zum Immobilenmarkt

Bleiben Sie informiert