GardaLiving-LogoGardaLiving
Dein Gardasee Immobilienportal
GardaLiving-LogoGardaLiving
Dein Gardasee Immobilienportal
© sybex - fotolia.com

Finde Deine Traumimmobilie am Gardasee!

Sie befinden sich hier:
  1. Home
  2. Wissenswertes
  3. Barrierefreie Immobilien
  4. Steuervergünstigung

Steuervergünstigungen für barrierefreies Wohnen

Der italienische Staat sieht zahlreiche Steuervergünstigungen für behinderte Personen und deren Familienangehörige vor. Diese Vergünstigungen betreffen sowohl die direkten, als auch die indirekten Steuern und beinhalten auch Eingriffe an der eigenen Immobilie.

Körperlich eingeschränkte Personen können die Steuervergünstigung “Bonus Ristrutturazioni“ demnach auch für folgende Arbeiten gültig machen:

  • Beseitigung architektonischer Hürden (z.B. Einbau eines Personen- oder Lastenaufzuges, Entfernung von Treppen und Bodenschwellen, …)
  • Einbau technischer Anlagen, welche die Mobilität schwer behinderten Person im Innen- und Außenbereich der Immobilie erleichtern.

Serviceleistungen aus Werkverträgen zur Beseitigung architektonischer Hürden werden außerdem mit einem reduzierten Mehrwertsteuersatz von 4 % berechnet.

Gut zu wissen

  • Die Steuervergünstigung findet nur auf Eingriffe an der Immobilie der behinderten Person Anwendung, nicht aber an der Anschaffung von Gütern wie zum Beispiel Freisprechanlagen, Touchscreens, Computern oder Ähnlichem. Diese Güter sind bereits im Zuge der Einkommensteuer zu 19 % abzugsfähig.
  • Das Finanzamt bietet mobil eingeschränkten Personen im Zeitraum der Abgabe der Steuererklärung häusliche Steuerassistenz. Nähere Informationen zu diesem Dienst finden Sie entweder beim lokalen Finanzamt oder aber telefonisch unter der Nummer 848 800 444 (Montags bis Freitags von 9 bis 17 Uhr und Samstags von 9 bis 13 Uhr). 

Weitere nützliche Infos:

Bleiben Sie informiert