GardaLiving-LogoGardaLiving
Dein Gardasee Immobilienportal
GardaLiving-LogoGardaLiving
Dein Gardasee Immobilienportal
© GardaBusiness GmbH

Finde Deine Traumimmobilie am Gardasee!

Sie befinden sich hier:
  1. Home
  2. Wissenswertes
  3. Bootsbesitzer
  4. Verkehrsregeln

Wichtige Verkehrs- und Verhaltensregeln für Bootfahrer

Wer am Gardasee mit einem Boot unterwegs ist, muss natürlich mit den herrschenden Vorschriften und Verhaltensregeln vor Abfahrt bereits bestens betraut sein.

Besonders wichtig ist, zu wissen, wer Vorrang hat

  • Prinzipiell besagt eine ungeschriebene Regel unter Bootliebhabern, dass alles was größer als man selber ist, Vorrang hat, genauso wie die Fischerboote, die schon mal gern ihrer Wege gehen ohne auf die Vorrangregeln zu achten.
  • Segelboote haben gegenüber motorbetriebenen Booten Vorrang.
  • Ruderboote und Fähren haben immer Vorfahrt.
Die Geschwindigkeitsbegrenzungen sind auch zu Wasser zu beachten
  • Die Maximalgeschwindigkeit in Küstennähe darf 3 Knoten nicht überschreiten.
  • Generell gilt am Gardasee eine Maximalgeschwindigkeit von 20 Knoten tagsüber und 5 Knoten in der Nacht.
  • Die Geschwindigkeiten sind immer anzupassen an das Verkehrsaufkommen, die Wetterlage und somit die freie Sicht, sowie an den jeweiligen Bremsweg, um Gefahrquellen zu vermeiden
Hier noch ein kurzer Überblick über weitere wichtige Verkehrsregeln
  • Generell gilt es für Motorboote einen Sicherheitsabstand von 300 Metern zum Ufer einzuhalten. An einigen Stellen des Gardasees ist dieser bis auf 150 Meter verringert.
  • Boote, die anlegen oder losfahren wollen, sind angehalten sich in einem 90 Grad Winkel der Küste zu nähern bzw zu entfernen.

Raser aufgepasst!

Da Fahrer von Motorbooten sich des öfteren nicht an die Maximalgeschwindigkeiten halten und dadurch Badegäste sowie Wassersportler in Gefahr bringen, greift die „Guardia Costiera“, die Küstenwache, vermehrt zu Lasermessungen. Ein überschreiten der Maximalgeschwindigkeiten besonders in Küstennähe wird dabei rigoros bestraft.

Unsere Themen für Sie:

Bleiben Sie informiert