GardaLiving-LogoGardaLiving
Dein Gardasee Immobilienportal
GardaLiving-LogoGardaLiving
Dein Gardasee Immobilienportal
© FCSCAFEINE - shutterstock.com

Finde Deine Traumimmobilie am Gardasee!

Sie befinden sich hier:
  1. Home
  2. Wissenswertes
  3. Der Gardasee
  4. Regionen

Ein See drei Provinzen

Was viele nicht wissen, ist die Tatsache, dass der Gardasee in drei Provinzen unterteilt ist: während die Nordspitze dem Garda Trentino angehört, zählt das Ostufer von Malcesine bis hinunter nach Valeggio sul Mincio zur Provinz Venetien. Von Sirmione im Süden bis hinauf nach Limone im Nordwesten erstreckt sich die Lombardei.

Garda Trentino

Nur ein kleines Stückchen, am nördlichen Ufer des Gardasees, gehört zur Region Trentino. Riva del Garda und Torbole, die zwei schönen Städtchen direkt am Seeufer, sind begehrte Ziele für Surfer, Segler, Montainbiker, Kletterer und Motorradfreaks. Der Nordzipfel des größten Binnensees Italiens ist für sportlich aktive Menschen sicherlich ein idealer Platz. Das angenehme Klima lockte bereits früher viele berühmte deutsche Dichter hierher um sich vom Alltag zu erholen. Zahlreiche prachtvolle Villen aus der k&k Zeit spiegeln das wider.

Lombardei

Flächenmäßig den größten Anteil am Gardasee hat die Lombardei. Die Region beginnt im gebirgig gelegenen Limone, zieht sich entlang der lombardischen Berge bis in die Bucht von Salò und grenzt dann bei Peschiera ans Veneto. Die kleinen Städtchen entlang der Westküste, allen voran Salò, Gardone, Toscolano Maderno und Gargnano begeistern durch imposante Prachtbauten der Bell Epoche und herrlich anzusehenden Zitronengärten. Entlang der Südküste reihen sich beliebte Badeorte wie Manerba, Moniga del Garda und die größte Stadt am Lago di Garda, Desenzano. Im hügeligen Hinterland, dem Valtènesi wird Wein- und Olivenanbau gepflegt.

Venetien

Von Malcesine bis Peschiera nennt man die Küste liebevoll auch „Riviera degli Olivi“ und das zu Recht, schmiegen sich doch an den Hängen weitläufige, silbrig glänzende Olivenhaine. Im wunderschönen Hinterland gedeihen die unterschiedlichsten Rebsorten aus denen fruchtige und finessenreiche Weine gekeltert werden. Die Weinregionen Valpolicella, Bardolino, Custoza und ein Teil der DOC Lugana gehören zur Region Veneto. Pittoreske Dörfer säumen die Ostküste, wie z. B. Torre del Benaco, Bardolino und Lazise, um nur einige zu nennen! Ein weiterer Vorteil: Verona, Provinzhauptstadt und Weltkulturerbe, ist rasch erreichbar.

Weitere nützliche Informationen

Bleiben Sie informiert