GardaLiving-LogoGardaLiving
Dein Gardasee Immobilienportal
GardaLiving-LogoGardaLiving
Dein Gardasee Immobilienportal
© Daniel Jedzura - shutterstock.com

Finde Deine Traumimmobilie am Gardasee!

Sie befinden sich hier:
  1. Home
  2. Wissenswertes
  3. Glossar
  4. Dach eines Mehrfamilienhauses

Dach eines Mehrfamilienhauses

Lastrico solare

Hiermit wird das (Flach)-Dach eines Mehrfamilienhauses bezeichnet, welches oftmals als Dachterrasse nutzbar ist.

Die Dachterrasse kann dann entweder zum Gemeinschaftseigentum der Anlage zählen und somit allen Anwohnern zur freien Nutzung zur Verfügung stehen, oder aber sie ist in Privatbesitz und somit nur bestimmten Personen zugänglich. Ist Letzteres der Fall, so kann es leicht zu Schwierigkeiten kommen, wenn es um die Zuständigkeit anfallender Reparaturen geht, denn obwohl die Terrasse in Privatbesitz ist, bildet sie gleichzeitig das Dach des Mehrfamilienhauses, was wiederum ein Gemeinschaftsgut aller Anwohner darstellt.

Die italienische Gesetzgebung hat für diesen Fall folgende Regelung vorgesehen: Handelt es sich um Reparaturarbeiten, welche die Terrasse in ihrer Funktion als Dach betreffen, so werden diese zu 1/3 vom Besitzer- und zu 2/3 von den verbleibenden Anwohnern getragen. Alle anderen Reparaturen an der Terrasse sind zu 100 % vom Terrasseneigentümer zu begleichen.

Bleiben Sie informiert