Finden Sie Ihre Traumimmobilie am Gardasee
Immobilientyp
Ortschaften
Allgemein
Technik
Zustand
Preis
ID

Augen auf beim Immobilienkauf - das müssen Sie wissen!

Hat man sich letztendlich zum Erwerb einer Immobilie in Italien entschlossen, wird man schnell feststellen, dass sich das italienische Immobilienrecht in vielen Punkten grundlegend, von dem anderer Länder, unterscheidet. Prinzipiell kann man den Immobilienerwerb in folgende Schritte unterteilen:


 

Kaufnebenkosten

Beim Kauf einer Immobilie fallen auch in Italien verschiedene Steuern und Gebühren an. Da diese - gerade in Italien - einen nicht unerheblichen Anteil an den Gesamtkosten ausmachen, ist es ratsam, sich rechtzeitig über alle Anfallenden Kaufnebenkosten zu informieren:


 

Kompetente Unterstützung

Egal ob Sie Ihre Immobiliensuche selbst in die Hand nehmen möchten, oder aber einen Immobilienmakler mit der Suche nach Ihrem Traumobjekt beauftragen, auf fachmännischen Rat sollten Sie nicht verzichten:

 

Weitere Informationen

Der Kauf einer Immobilie ist immer ein heikles und komplexes Thema – und das gilt im Ausland ganz besonders. Nachfolgend noch einige Informationen, die eventuell Hilfreich für Sie sein könnten:

 

Kurz und knapp

Die folgenden Checklisten geben Ihnen einen zusammenfassenden Überblick, was beim Immobilienerwerb in Italien alles beachtet werden sollte:

Unsere neuesten Immobilien

Diese Webseite verwendet Cookies, um bestmögliche Funktionalität zu bieten. Bei Deaktivierung dieser Cookies kann es zu funktionellen Einschränkungen kommen.